Pflegeberatung „vor Ort“ in der Gemeinde Titz

 

Seit nunmehr 20 Jahren berät die Pflegeberatungsstelle in der Kreisverwaltung in Düren und seit 10 Jahren werden Beratungen auch im Rahmen des gemeinsamen Pflegestützpunktes NRW in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg in Düren (Kreisverwaltung) und Jülich (AOK Jülich, Promenadenstraße) durchgeführt. Pflegebedürftige und deren Familienangehörige erhalten hier umfangreiche Informationen zu Hilfe- und Pflegeangeboten.

 

In einem nun gestarteten Pilotprojekt werden Pflegeberatungsleistungen, die bisher zentral in der Kreisverwaltung in Düren vorgehalten wurden, auf die kreisangehörigen Kommunen ausgeweitet. Die Gemeinde Titz nimmt an diesem Pilotprojekt teil und hat sich auf den Weg gemacht das Thema Pflege in ihren Ort zu tragen.

 

An folgenden Terminen

  • Dienstag, den 16.07.2019,
  • Dienstag, den 17.09.2019 und
  • Dienstag, den 19.11.2019 

werden im Rathaus Titz, Landstr. 4, 52445 Titz, Raum 25 in der Zeit von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr Pflegeberatungen durchgeführt. Hierzu ist eine telefonische Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 02463/659-22 erforderlich. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Heike Wolfgarten. 

 

Vortrag „Pflegefall – was nun?"

Zusätzlich zu den Beratungsterminen findet am 08.07.2019 ein Vortrag „flegefall-was nun?" im Rathaus Titz, Landstr. 4, 52445 Titz im Bürgersaal in der Zeit von 17.00-18.30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich telefonisch bis spätestens eine Woche vor dem Vortragstermin bei Frau Wolfgarten an.

 

Kontakt

Heike Wolfgarten

Bildung, Sport, Kultur, Rentenberatung
Tel.: 02463/659-22
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos