PRIMUS-Schule genehmigt

Liebe Eltern,

 

die Gemeinde Titz hat sich erfolgreich um die Teilnahme am Modellversuch Primusschule beworben, am 27. September 2013 hat das Ministerium für Schule und Weiterbildung die Primusschule Titz mit zwei Zügen am Standort Titz genehmigt und der Gemeinde Titz die Durchführung des Anmeldeverfahrens zum Schuljahr 2014/2015 ermöglicht.

 

Wenn Ihr Kind zurzeit eine Kindertageseinrichtung bzw. eine Tagesmutter besucht und zum 1. August 2014 schulpflichtig wird, und Sie werden sich möglicherweise bereits Gedanken darüber gemacht haben, an welcher Grundschule Sie es demnächst anmelden möchten.

 

Die Gemeinde Titz kann Ihnen jetzt eine sehr interessante Alternative zu den bereits bestehenden Grundschulen anbieten.

 

Als perspektivische Weiterentwicklung der beiden sehr guten Schulen in der Gemeinde Titz, nämlich der Gemeinschaftsgrundschule "Titzer Land" und der Gemeinschaftshauptschule bietet die Gemeinde Titz Ihnen nunmehr modellhaft die Beschulung Ihrer Kinder in einer Primusschule a ab dem Schuljahr 2014/2015 an.

 

Bei diesem Schulmodell handelt es sich um eine neuartige Schule beginnend in Klasse 1 bis einschließlich Klasse 10 als Ganztagsangebot, in der mit einem neuen pädagogischen Konzept (angelehnt an das der PISA-Gewinnerländer in Nordeuropa, unten dazu mehr) alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I (alle Formen von Haupt- und Realschulabschlüssen) erlangt werden können. Durch Kooperation mit gymnasialen Oberstufen kann Ihr Kind nach 13 Schuljahren auch das Abitur ablegen (als sog. G-9 Abitur).

 

Zur Vertiefung der Elterninformationen und der ausführlichen Möglichkeit Ihrer Nachfragen wird es zudem einen weiteren Elterninformationsabend geben. Unabhängig davon können Sie die hier genannten Ansprechpartner jederzeit zur Modellschule mit „Fragen löchern“.

 

Bitte besuchen Sie diese Seite demnächst öfter, denn hier wird die Gemeinde Titz in Kürze weitere aktuelle Informationen, z.B. zum Anmeldeverfahren veröffentlichen.

 

Mit den besten Grüßen

 

Ihr

Jürgen Frantzen

Bürgermeister der Gemeinde Titz

Pädagogisches Konzept

Das Pädagogische Konzept als innerer Kern der neuen Primusschule wurde seit der Informationsveranstaltung bzw. Antragstellung überarbeitet und erweitert. Die aktuelle Fassung, die mit der Genehmigung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung genehmigt wurde, finden Sie hier.

Infoveranstaltung

Auf der ersten, sehr gut besuchten Informations-veranstaltung in der Aula der Gemeinschaftshauptschule der Gemeinde Titz (Mörikestraße), die am Montag, 15. Juli 2013, 19.00 Uhr stattfand, wurde das Modell Primusschule an sich und die bis dahin erstellte Grobkonzeption mit dem Pädagogischen Konzept vorgestellt. Interessierte Eltern konnten zahlreiche Fragen stellen, die von der Gemeindeverwaltung, durch die Schulleiterinnen der Gemeinschaftsgrundschule und der Gemeinschaftshauptschule sowie der Leitung des gemeindlichen Kindergartens Zauberwelt beantwortet wurden.

 

Nachdem nun die Konzeption und das Pädagogische Konzept weiter für die Genehmigung ergänzt und überarbeitet und eine Genehmigung erteilt wurde, findet eine weitere Informationsveranstaltung zur Primusschule Titz am

 

Donnerstag, 10. Oktober 2013, ab 18.30 Uhr,

in der Aula der Gemeinschaftsgrundschule „Titzer Land“ (Schulstraße 4),

 

statt.

 

Zunächst wird den Eltern die Möglichkeit geboten, das Gebäude der Gemeinschaftsgrundschule (in dem die Primusschule starten soll) zu besichtigen. In der Veranstaltung werden dann alle wichtigen und relevanten Informationen zur Primusschule Titz gegeben und erläutert. Selbstverständlich dürfen auch gerne Fragen gestellt werden.

 

Weiter haben Sie an diesem Abend bereits die Möglichkeit, Ihr Kind an der Primusschule Titz anzumelden.

Anmeldeverfahren

Mit der Informationsveranstaltung am 10. Oktober 2013 beginnt das Anmeldeverfahren für die Primusschule Titz und dauert voraussichtlich bis zum Freitag, 18. Oktober 2013.

 

Anmeldungen werden durch das von der Bezirksregierung Köln noch zu bestimmende „Anmeldeteam“ durchgeführt. Hierzu erfolgen in Kürze weitere Informationen.

Ansprechpartner

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung:

 

Gemeindeverwaltung Titz

Landstraße 4, 52445 Titz

 

Herr Bürgermeister Jürgen Frantzen

Tel.:     02463-659-40

E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

 

Herr Beigeordneter Christian Canzler

Tel.:     02463-659-20

E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

 

Herr Gemeindeamtmann Heinz Schumacher

Tel.:     02463-659-22

E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

 

Gemeinschaftsgrundschule „Titzer Land“

Frau Rektorin Anja Schüürmann

Schulstraße 4, 52445 Titz

Tel.:     02463-8346

E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

 

Gemeinschaftshauptschule Titz

Frau Rektorin Stefanie Törkel-Howlett

Mörikestraße, 52445 Titz

Tel.:     02463-1300

E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

 

PRIMUS-Schule

 

Kontakt

Jürgen Frantzen

Bürgermeister
Landstr. 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-40
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Kontakt

Heike Wolfgarten

Bildung, Sport, Kultur, Rentenberatung
Tel.: 02463/659-22
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Rathaus in Titz

Rathaus

Besuchszeiten:

Montags bis mittwochs:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstags:
07.30 Uhr - 13.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitags:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

... sowie nach Vereinbarung.
 

Anschrift:

Landstraße 4
52445 Titz
Tel.: 02463/659-0
Fax: 02463/659-99
E-Mail:  geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

DE-Mail

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Versenden an diese Adresse ein DE-Mail-Konto besitzen müssen. Eine einfache E-Mail kann von dieser Adresse nicht empfangen werden. Eine Fehlermeldung wird in diesem Fall nicht erzeugt. Die DE-Mail Adresse der Gemeinde Titz (für verschlüsselte Kommunikation) lautet:

info@gemeinde-titz.de-mail.de
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos